gehoertundgesehen

27. März 2012

Google-Ngram und was man daraus lernen kann | Telepolis

Filed under: Kunst und Kultur — faulaber @ 21:46

Google-Ngram und was man daraus lernen kann

Karl Kollmann 27.03.2012

Die Verwendung des Wortes Angst ist explosiv angestiegen

Die Sprache in der täglich erlebten Umwelt, die Sprache in Büchern (oder sonst wie schriftlich verfassten Äußerungen) und die Wirklichkeit?

via Google-Ngram und was man daraus lernen kann | Telepolis. google ngram

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: