SatzMaschine

Nur so aus Spaß gibt es jetzt die SATZ.MASCHINE, die wie ein Bilderbuch mit geteilten Seiten, Worte (statt wie sonst üblich Füße, Hosen, Oberteile, Köpfe und Hüte) zu Sätzen baut. Nicht alle sind vernünftig, viele hübsch, manche skurril, oft sind sie dadaistisch assoziationsreich (-;

Wie wäre es z.B. mit:

Am Sonntag zerstückelt die kleine Honigbiene eine Hostie.

oder:

Mit leisem Schreck inspiziert der imposante Igelfisch den Waschzwang.

Und zur Worthäufigkeit gibt es jetzt bei google das Projekt Ngram; z.B. mit einem Vergleich der Häufigkeit von Absicht, denken, übel, Wissen, Wunsch, Ziel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s