gehoertundgesehen

12. Mai 2013

Cybergesellschaft: Das wahre Leben im Netz – Feuilleton – FAZ

… Eine sinnlose Unterscheidung

Ich habe schon an so unwirtlichen Orten wie der Kommentarspalte meines Blogs nette und interessante Menschen kennengelernt. Aus einigen sind engste Freunde geworden. Es sind dies Online-Kontakte von großer Intensität, voller Leben. Wir tauschen uns aus über alles, was man im Internet finden kann, also: alles.Wir haben uns später auch in der „wirklichen Welt“ getroffen, wie Frau Meckel sagen würde, und aus den Kontakten „echte“ Kontakte gemacht, wie die Drogenbeauftragte der Bundesregierung finden würde. Aber ich könnte jetzt nicht sagen, ob die wichtigsten, intensivsten Momente in der analogen oder der digitalen Welt stattfanden. Diese Unterscheidung ist sinnlos. …

via Cybergesellschaft: Das wahre Leben im Netz – Feuilleton – FAZ.

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: