gehoertundgesehen

22. August 2013

Warum eine E-Mail nie völlig privat sein wird | Technology Review

Filed under: WissTech — kunst.butler @ 10:59
Tags:

Warum eine E-Mail nie völlig privat sein wird

22.08.2013 – David Talbot

… Bestehende E-Mail-Dienste könnten etwas privater werden, wenn sie zumindest die sogenannten Header-Informationen schützen würden. Diese Technik ist zwar gut erforscht, doch es gab bislang wenig Nachfrage, sagt Sion. „Die Öffentlichkeit fragt das nicht nach, weil die Leute sich bislang kaum für Datenschutz interessierten. Die Cloud-E-Mail-Dienste verdienen wiederum sehr viel Geld damit, die Dokumente ihrer Nutzer zu durchforsten.“ (Das tut beispielsweise Google, das Werbung in seinem E-Mail-Dienst Gmail passend zu Inhalten erscheinen lässt.)

Silent Circle hat das Thema elektronische Post noch nicht ganz aufgegeben. Die Firma arbeitet derzeit daran, E-Mail durch ein neues System zu ersetzen, das nicht auf den traditionellen Protokollen aufsetzt. Dabei landen weder Inhalte noch Metadaten bei Silent Circle selbst.

via Warum eine E-Mail nie völlig privat sein wird | Technology Review.

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: