gehoertundgesehen

21. September 2013

Heute in den Feuilletons vom 21.09.2013

Filed under: WERreGIERT,WissTech — kunst.butler @ 21:24
Tags: , , ,

„Der einstige DDR-Bürgerrechtsaktivist Friedrich Schorlemmer ist sich im Gespräch mit Franz Viohl sicher, dass sich Erich Mielke seinerzeit die Finger nach der Technologie der NSA geleckt hätte. ‚Man muss von einem Totalitarismus der Daten sprechen. Wenn diese in die Hände derer gelangen, die von Demokratie nichts mehr halten, dann sind die Grundsätze unserer Rechtsordnung in Gefahr.‘ “

so schreibt der Perlentaucher heute in den ‚Feuilletons vom 21.09.2013‘.

… und man fragt sich, wer denn glaubt, dass wer bitte in der NSA etwas von Demokratie hielte. Jedenfalls meldete das Radio heute sinngemäß: die NSA suche eine Person, die sowohl von Geheimdiensttechniken, als auch vom (beachte: US-amerikanischen!) Datenschutzrecht etwas verstehe – zur Anstellung bei der NSA. Eine solche Person gäbe es in der NSA bisher nicht. Was nicht überrascht, aber doch entsetzt. Liegt doch die Vermutung nahe, dass US-amerikanisches Datenschutzrecht vergleichsweise übersichtlich ist. Ein Schelm, wer denkt, man könne nichts von Demokratie halten, ohne Recht kennen zu müssen?

Nachtrag: bis hier war es nur eine UNterstellung, dass das Datenschutzniveau in den USA niedriger sein könnte, als in Dt., man darf es aber auch als Tatsache ansehen: Verbindungsdaten sind in den USA rechtlich ungeschützt (Danke, golem).

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: