Heute in den Feuilletons vom 21.09.2013

"Der einstige DDR-Bürgerrechtsaktivist Friedrich Schorlemmer ist sich im Gespräch mit Franz Viohl sicher, dass sich Erich Mielke seinerzeit die Finger nach der Technologie der NSA geleckt hätte. 'Man muss von einem Totalitarismus der Daten sprechen. Wenn diese in die Hände derer gelangen, die von Demokratie nichts mehr halten, dann sind die Grundsätze unserer Rechtsordnung in… Weiterlesen Heute in den Feuilletons vom 21.09.2013

Advertisements

transp. intern.: Kinostart „Das System – Alles verstehen heißt alles verzeihen“

transparancy international meldet am 12.1.2012: Deutschlandweit - Kinostart: Heute kommt der Film "Das System-Alles verstehen heißt alles verzeihen" des Regisseurs Marc Bauder in die deutschen Kinos. Er erzählt die Geschichte eines jungen Mannes aus Rostock, der vom Kleinkriminellen über Beziehungen zum Lobbyisten für eine Erdgas-Pipeline wird und erkennen muss, dass die alten Netzwerke der Zeit… Weiterlesen transp. intern.: Kinostart „Das System – Alles verstehen heißt alles verzeihen“