Tipp: „Das Computergrundrecht zum Maßstab machen“ auf: netzpolitik.org

Fas Foto habe ich entfernt - Bildunterschrift: Das allwissende Auto: Pontiac K.I.T.T. CC-BY-SA 2.0 Silver Blu3 Dies ist ein Gastbeitrag von Gerhart Baum. Der frühere Bundesinnenminister war einer der Beschwerdeführer vor dem Bundesverfassungsgericht, als das Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme etabliert wurde. Er legte außerdem zusammen mit Burkhard Hirsch und Peter… Weiterlesen Tipp: „Das Computergrundrecht zum Maßstab machen“ auf: netzpolitik.org

Werbeanzeigen

AUSLESE kompakt: „Vom Neandertal in die Philharmonie“ (Eckart Altenmüller) auf Player FM

AUSLESE kompakt: "Vom Neandertal in die Philharmonie" (Eckart Altenmüller) von Forschung Aktuell - Deutschlandfunk https://player.fm/1rgCHh #nowplaying

Tipp::Wie lange braucht eine Schnecke zurück in meinen Garten?

Wie lange braucht eine Schnecke zurück in meinen Garten? Kuriose Fragen und erstaunliche Antworten rund um den Garten. 18,00 €   sofort lieferbar 1 Stückin den Warenkorb Haben Sie sich jemals gefragt, wie Regenwürmer arbeiten? Oder warum manche Bäume so groß sind? Dieses Buch bietet fachmännische Antworten auf die Fragen, die sich so mancher Gärtner bereits… Weiterlesen Tipp::Wie lange braucht eine Schnecke zurück in meinen Garten?

Neuer Staatstrojaner soll fast fertig sein (Update: Genehmigung wurde heute erteilt) | netzpolitik.org

von Markus Beckedahl am 22. Februar 2016, 11:03 "Der neue Staatstrojaner könnte bereits diese Woche genehmigt werden. Das berichtet der Deutschlandfunk, der sich diese Info durch das Bundesinnenministerium und das Bundeskriminalamt bestätigen ließ. Der Staatstrojaner soll eingeschränkte Funktionalitäten zur Quellen-Telekommunikationsüberwachung bieten, um gesetzliche Vorgaben zu erfüllen. Die „Quellen-TKÜ“ darf nur einzelne Kommunikationsvorgänge abhören, etwa Internettelefonie… Weiterlesen Neuer Staatstrojaner soll fast fertig sein (Update: Genehmigung wurde heute erteilt) | netzpolitik.org

DAnke an Perlentaucher: Es muss https sein – Im Ententeich: Redaktionsblog 20.04.2015 – Perlentaucher

für: "Es muss https sein 20.04.2015. Der Perlentaucher wird jetzt per https ausgeliefert - und schützt damit seine Leser. Von Justin Salisbury Der Perlentaucher ist auf https://www.perlentaucher.de umgestellt und also, anders als im normalen "http" verschlüsselt. Es geht dabei keineswegs darum Buchlisten, Film-Essays oder Feuilletonschauen geheim zu halten, sondern es geht darum, die Leser des… Weiterlesen DAnke an Perlentaucher: Es muss https sein – Im Ententeich: Redaktionsblog 20.04.2015 – Perlentaucher

Publikation der FES zu Open Educational Ressources | netzpolitik.org

netzpolitik.org schreibt: "Sammelband der Friedrich-Ebert-Stiftung zu Open Educational Ressources an Schulen: Schöne neue Welt? von Leonhard Dobusch am 30. Januar 2015, 9:22 in Open Education / 3 Kommentare Ute Erdsiek-Rave und Marei John-Ohnesorg haben für das Netzwerk Bildung der Friedrich-Ebert-Stiftung einen umfassenden Sammelband zum Thema offene Lehr- und Lernmittel an Schulen zusammengestellt, der auch online… Weiterlesen Publikation der FES zu Open Educational Ressources | netzpolitik.org