Datenschutz

Nein, ich als Betreiber von gehoertundgesehen interessiere mich nicht für Ihre personenbezogenen Daten. Ich werde nichts unternehmen, um pesonenbezogene Daten  der Nutzer von gehoertundgesehen zu erlangen. Sofern mir solche Daten zugänglich werden sollten, werde ich sie nicht verarbeiten oder weitergeben sondern unverzüglich löschen. Ausgenommen ist die Verarbeitung mit ausdrücklicher Einwilligung der Betroffenen und nur zu dem in der Einwilligung angegebenen Zweck sowie die Verarbeitung oder Weitergabe aufgrund bindender rechtlicher Vorschriften.

Nein, ich als Betreiber von gehortundgesehen habe keine der von wordpress angebotenen plug-ins aktiviert, dennoch kann ich nicht garantieren, dass die von mir genutzten Dienstleister, insbesondere wordpress.com und die mit diesem verbundenen Anbieter nicht evtl. Daten von den Nutzern von gehortundgesehen erheben, ohne dass mir das in vollem Umfang bekannt ist. Ich verweise daher auf deren Datenschutzerklärungen.

wordpress und google sind Markenbezeichnungen, die unter besonderem rechtlichen Schutz stehen, die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Betreiber stehen hinter den Links (für wordpress gibt es diese meines Wissens leider nicht auf deutsch – kaum zu glauben, aber offenbar wahr).

Advertisements