Erntekanal – Birgit Cauer aus der Panzerhalle in Potsdam

Erntekanal - eine Installation von Birgit Cauer (Neues Ateliershaus Panzerhalle Potsdam e.V.) im Stadtkanal Potsdam, Yorckstraße. Urban - gardening im Stadtkanal - wie toll ist das denn? (-: RZ_Erntekanal_A6_01 Aktuelles siehe auch hier: http://erntekanal.tumblr.com/

Werbeanzeigen

S.O.S. Kunst rettet Welt

Das Kunstfestival Bereits zum 17. Mal findet das größte freie Berliner Kunstfestival 48 STUNDEN NEUKÖLLN statt. 48 STUNDEN NEUKÖLLN ist ein Forum für künstlerische Projekte aller Sparten der Berliner Kunstszene. Das Festival präsentiert und fördert Kunst, die einen Beitrag zur Diskussion aktueller gesellschaftlicher Themen leistet und diese reflektiert. Mehr Infos viaS.O.S. Kunst rettet Welt.

Performance – Annette Paul: „Absichtsloses Harken“

Am Ort der Garnisonkirche, vor der Nagelkreuzkapelle, Breite Straße 7, Stadtmitte Potsdam - bis auf Weiteres - also nicht mehr lange ? Auf dem Gelände der ehemaligen Garnisonkirche gibt es direkt neben dem Rechenzentrum seit Mai 2015 ein weiteres Rechenzentrum. Es handelt sich um eine Kunstaktion der Künstlerin Annette Paul, die hier ein Kiesbett in… Weiterlesen Performance – Annette Paul: „Absichtsloses Harken“

Konzert: NKOP – Flötenklänge | Do. 11.Juni 15 – 19:30 Erlöserkirche Potsdam

Zum 11. Juni lädt das Neue Kammerorchester unter Leitung von Ud Joffe um 19:30 Uhr mit einem Flötenfest zu seinem Saison-Abschlusskonzert in die Erlöserkirche Potsdam, Nansenstraße 5 ein. Unter dem Motto „Flötenklänge“ erklingt virtuose französische Flötenmusik mit drei Berliner Soloflötisten: Kornelia Brandkamp (Deutsches Symphonie-Orchester), Matthieu Gauci-Ancelin (Komische Oper) und Eric Kirchhoff (Deutsche Oper). Auf dem Programm… Weiterlesen Konzert: NKOP – Flötenklänge | Do. 11.Juni 15 – 19:30 Erlöserkirche Potsdam

Konzert: hortus vocalis – „Abgrund und Aufbruch“

Unter dem Motto "Abgrund und Aufbruch" bringt der Chor hortus vocalis selten aufgeführte Madrigale nach Gedichten von Josef Weinheber und Lieder nach alten Texten von Paul Hindemith (1895-1963) zu Gehör. Der teilweise sehr komplexen Musik Hindemiths stehen die filigranen Octonaires de la vanité du monde von Pascal de L’Estocart (1539 ~1587) und noch kontrastreicher die… Weiterlesen Konzert: hortus vocalis – „Abgrund und Aufbruch“

READ!BERLIN – das erste Berliner Literaturfestival und die Kalkscheune ist dabei … | Kalkscheunen-Blog

READ!BERLIN – das erste Berliner Literaturfestival und die Kalkscheune ist dabei … Autor: Kalkscheune 17. April 2015 READ! BERLIN die Kalkscheune ist dabei Vom 24. bis 30. April 2015 hat READ!BERLIN Premiere. Das Festival, das die Stadt selbst zum Thema hat, findet rund um die Torstraße und damit im Zentrum von Berlin-Mitte statt. Es ist… Weiterlesen READ!BERLIN – das erste Berliner Literaturfestival und die Kalkscheune ist dabei … | Kalkscheunen-Blog

WFE: MoonMelody XVII – Berceusen für Violine und Klavier, 17.4.15 – 21:00 Grunewaldkirche Bln

Liebe Freunde und Förderer des Wolf-Ferrari Ensembles, der erfolgreiche Marathon unserer Passionskonzerte ist nun schon wieder fast zwei Wochen vergangen und wir möchten Sie gern auf die nächste MoonMelody an diesem Freitag aufmerksam machen: MM XVII 17.4.2015 Berceuse Violine und Klavier Nach den klassischen und strengen Tönen im Haydn soll es etwas leichter und frühlingshafter… Weiterlesen WFE: MoonMelody XVII – Berceusen für Violine und Klavier, 17.4.15 – 21:00 Grunewaldkirche Bln