gehoertundgesehen

14. Januar 2012

TI: Kinostart „Das System – Alles verstehen heißt alles verzeihen“

Filed under: Kunst und Kultur,WERreGIERT — faulaber @ 13:04
Tags: , , , , ,

transparancy international meldet am 12.1.2012:
Deutschlandweit – Kinostart: Heute kommt der Film „Das System-Alles verstehen heißt alles verzeihen“ des Regisseurs Marc Bauder in die deutschen Kinos. Er erzählt die Geschichte eines jungen Mannes aus Rostock, der vom Kleinkriminellen über Beziehungen zum Lobbyisten für eine Erdgas-Pipeline wird und erkennen muss, dass die alten Netzwerke der Zeit vor 1989 im Verborgenen weiterhin aktiv sind. Der Politkrimi möchte aufzeigen, wie leicht Menschen manipuliert oder auch korrumpiert werden können und thematisiert mit viel dokumentarischem Gehalt den Bau der Pipelines für russisches Gas für Westeuropa.http://das-system-verstehen.de/

via TI-Deutschland: Deutschlandweit: Kinostart des Films „Das System-Alles verstehen heißt alles verzeihen“.

mehr zum Film bei Programmkino.de

Aufführungstermine: das-system-verstehen.de

Advertisements

11. Oktober 2011

Lars von Trier: Melancholia

Filed under: Kunst und Kultur — faulaber @ 21:42
Tags: , ,

Nun, wunderbar gespielt, gut ausgestattet. nur leider…
Schade, dass man schon nach zehn Minuten in Teil Zwei erkennen musste, worauf es hinausläuft. Er geht aufs Ganze – ohne einen richtigen Weltuntergang (zur Sicherheit mehrfach angekündigt) geht es nicht ab: bei Depressionen sicher nichts Ungewöhnliches für den Betroffenen – aber muss es gleich die ganze Welt sein? Auch der Tausch der ’sozialen Rollen‘ beider Schwestern angesichts dessen – ein wenig fad, der plot. Schade. Toll immerhin das überraschende (trotz allem beinahe happy-) Ende.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.