NachDenkSeiten: „Merkel betreibt eine inhumane Politik und verpackt sie in humane Worte“

"Mark Galliker, emeritierter Professor für Psychologie, hat das verbale Verhalten von Bundeskanzlerin Merkel einer Analyse unterzogen. Sein Ergebnis: Merkel verneint, ignoriert und verschleiert die Realität und versteht es, sich „glaubhaft als moralische Autorität zu inszenieren“. Ein Interview über eine Kanzlerin, die auf den Gesprächspsychotherapeuten wirkt „wie eine Musterschülerin, die alles tut, was ihr von oben… Weiterlesen NachDenkSeiten: „Merkel betreibt eine inhumane Politik und verpackt sie in humane Worte“

Advertisements

Hören! : Über Eliten (3/4) – Im Echoraum mit Gleichgesinnten

Sendereihe im Deutschlandfunk:  Über Eliten Teil (3/4): Im Echoraum mit Gleichgesinnten "Der Wiener Philosoph Konrad Paul Liessmann schließt sich dem Lob der Elite nicht an, das im Bildungsbereich schon lange en vogue ist. Das aktuelle Verständnis von Elite sei "aus dem neoliberalen Geist des Wettbewerbs" geboren und habe der Elite, obwohl sie vielfach versagt habe,… Weiterlesen Hören! : Über Eliten (3/4) – Im Echoraum mit Gleichgesinnten

Kollateral-Schaden auf dem Katholikentag – Oder der verschwiegene Skandal | NachDenkSeiten – Die kritische Website

"Kollateral-Schaden auf dem Katholikentag – Oder der verschwiegene Skandal Verantwortlich: Wolfgang Lieb In der Geschichte, die hier erzählt wird, kommen vor: die Gemeinschaft katholischer Soldaten, Pax Christi, das Verteidigungsministerium, der Katholikentag in Regensburg, Afghanistans Vergangenheit und Zukunft, der Bayerische Rundfunk, und nicht zuletzt der deutsche Qualitätsjournalismus. Von Gerhard Rein.Und die Geschichte geht ungefähr so: Vielleicht… Weiterlesen Kollateral-Schaden auf dem Katholikentag – Oder der verschwiegene Skandal | NachDenkSeiten – Die kritische Website

Darf man von Gleichschaltung der Medien sprechen? Und davon, dass die Demokratie höchst gefährdet ist? | NachDenkSeiten – Die kritische Website

Darf man von Gleichschaltung der Medien sprechen? Und davon, dass die Demokratie höchst gefährdet ist? Verantwortlich: Albrecht Müller "In einem Beitrag für die Wochenzeitung „Kontext“ hatte ich Anfang April im Blick auf das Netz von US-nahen Medienvertretern in Deutschland davon geschrieben, wir hätten es hier „mit einem gut ausgeklügelten System der Gleichschaltung zu tun“. Siehe… Weiterlesen Darf man von Gleichschaltung der Medien sprechen? Und davon, dass die Demokratie höchst gefährdet ist? | NachDenkSeiten – Die kritische Website